Kontakt

06251-68143

Leistungen

Wurzelkanalbehandlung

Zahnärztinnen Bensheim

Die Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) befasst sich mit der Erkrankung und Therapie des „Zahnnervs“ im Inneren des Zahns. Dieser wird bei einem gesunden Zahn unter anderem durch den Zahnschmelz vor dem Eindringen der Bakterien aus der Mundhöhle geschützt. Durch Karies, Parodontitis oder Unfälle bedingte Schäden können Bakterien in den Zahn eindringen und eine Entzündung oder ein Absterben des Zahnnervs auslösen. Dies kann mit starken Schmerzen einhergehen, aber auch völlig beschwerdefrei verlaufen.

Curriculum Endodontie
Dr. Dörsam hat eine umfangreiche Fortbildungsreihe, das Curriculum Endodontie, absolviert und ist seitens der Zahnärztekammer berechtigt, die Endodontie als offiziellen Tätigkeitsschwerpunkt zu führen – für Sie ein Hinweis auf aktuelles Fachwissen und Erfahrung in diesem Behandlungsgebiet.

Um den Zahn erhalten zu können und um zu verhindern, dass sich die Entzündung in den Kieferknochen fortsetzt, wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Dabei werden alle „erkrankten" Gewebereste aus den Wurzelkanälen entfernt, die entstandenen Hohlräume im Innern des Zahnes gereinigt und bakteriendicht aufgefüllt.

Zahnerhalt durch Fachwissen und moderne Technik

Der langfristige Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung hängt primär von fundiertem Fachwissen, Präzision auf kleinstem Raum und einer technisch anspruchsvollen Durchführung ab:

  • Die Lupenbrille ermöglicht eine genauere Sicht in die feinen Wurzelkanäle.
  • Für die Messung, Reinigung und Aufbereitung der Kanäle setzen wir auf ein elektrisches Wurzellängenmessgerät und maschinelle Instrumente (hochflexible Nickel-Titan-Feilen).
  • Ultraschalltechnik für eine effektive Beseitigung aller Bakterien in den feinen Kanälen.
  • Für das bakteriendichte Auffüllen der Kanäle kommen thermoplastische Füllmaterialien wie Guttapercha zum Einsatz.
  • Den zu behandelnden Zahn schützen wir mit Kofferdam, einem medizinischen Latex-Spanntuch, vor Bakterien aus der Mundhöhle.

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Beseitigung aller Keime und das bakteriendichte Verschließen der Wurzelkanäle. Trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass Entzündungen anschließend nicht vollständig ausheilen. Mit einer Revisionsbehandlung (Wiederholungsbehandlung) kann der Zahn dennoch oftmals erhalten werden.

Weitere Informationen zur Wurzelkanalbehandlung finden Sie in unserem Zahnratgeber.